Absicherung

Nicht nur für Mediziner, auch für Unternehmer im Allgemeinen lauern im Berufsalltag zahlreiche Haftungs-Fallstricke. Keinesfalls sollte daher bei der Neugründung oder Übernahme einer Praxis auf ein umfassendes, individuelles Versicherungskonzept verzichtet werden. Zu den Basics zählen eine Rechtsschutz-, eine Haftpflicht- und eine Praxisinhaltsversicherung. Für Sie persönlich empfehlen sich überdies eine Risikolebens- und eine Berufsunfähigkeits- sowie eine private Krankenversicherung inkl. Krankentagegeldanspruch. Und schließlich ist auch an Ihre und Ihrer Mitarbeiter Altersvorsorge zu denken (bAV). Wir helfen Ihnen, im Dickicht der Anbieter und Tarife die für Sie passgenauen Lösungen zu finden und zu einem ganzheitlichen Absicherungskonzept zu bündeln.